Mobile Logo Schweizerische Eidgenossenschaft

Bundesamt für Strassen ASTRA

ASTRA

Suche

Suche

N03/70 Kerenzerbergtunnel

Verkehrsführung

Bau Sicherheitsstollen

Während der Bauzeit des neuen Sicherheitsstollens kommt es zu keinen spürbaren Beeinträchtigungen des Verkehrs.

Instandsetzung Kerenzerbergtunnel

Für die Instandsetzung des Tunnels sind grundsätzlich Nachtsperrungen vorgesehen. Diese Nachtsperrungen finden jeweils montags bis donnerstags von 20.00 bis 6.00 Uhr statt. Am Sonntag wird jeweils erst um 22.00 Uhr gesperrt (bis montags 6.00 Uhr).

Zudem sind drei mehrwöchige Vollsperrungen notwendig, welche jeweils vorgängig über Medienmitteilungen und in der Rubrik «Aktuell» auf dieser Website bekannt gegeben werden. Auch bei diesen Vollsperrungen wird der Tunnel jeweils an den Wochenenden ab Freitagmittag (12.00 Uhr) bis Sonntagabend (22.00 Uhr) für den Verkehr freigegeben.

Sowohl bei Nacht- als auch bei Vollsperrungen des Kerenzerbergtunnels wird der Verkehr auf die Seestrecke umgeleitet und dort im Gegenverkehr geführt.

An Wochenenden, Feiertagen und in der Wintersaison wird es grundsätzlich keine Sperrungen geben.

Sperrungen

Vollsperrungen im Kerenzerbergtunnel während der Nacht
Nacht- und Vollsperrungen des Kerenzerbergtunnels werden bewusst nicht an Wochenenden oder Feiertagen durchgeführt, da dann das Verkehrsaufkommen hoch ist.

Verkehrsführung im Normalbetrieb

Verkehrsführung des Kerenzerbergtunnels im Normalbetrieb
Verkehrsführung A3 zwischen Weesen und Murg ausserhalb der Sperrzeiten.

Betriebsanschluss Murg

Während Tunnelsperrungen kann in Fahrtrichtung Chur die bestehende Ausfahrt Murg nicht benutzt werden. Damit Verkehrsteilnehmer, welche in Richtung Chur fahren, die Autobahn in Murg auch während der Tunnelsperrungen verlassen können (vgl. Grafik), wird auf der Seestrecke der Betriebsanschluss Murg realisiert. Dafür ist auch ein neuer Kreisel als Anbindung an die Kantonsstrasse erforderlich. Dank dieser Massnahme können längere Umwegfahrten für die betroffenen Verkehrsteilnehmer vermieden werden.

Die Bauarbeiten zum Betriebsanschluss Murg erfolgen vor der Instandsetzung des Kerenzerbergtunnels voraussichtlich zwischen 2022 und 2023. Hierbei kommt es zu keinen grösseren Verkehrseinschränkungen.

Nach Abschluss der Instandsetzung des Kerenzerbergtunnels kann der Betriebsanschluss Murg benutzt werden, wenn es beispielsweise während kleineren Unterhaltsarbeiten im Tunnel oder für Umleitungen bei grösseren Ereignissen zu Tunnelsperrungen kommt.

Die Einfahrt Murg in Fahrtrichtung Chur bleibt während der gesamten siebenjährigen Bauzeit fast uneingeschränkt in Betrieb. Gegen Ende der Tunnelinstandsetzungsarbeiten muss die Einfahrt während etwa zwölf Wochen gesperrt werden.

Verkehrsführung während Instandsetzung Tunnel

Verkehrsführung im Kerenzerbergtunnel während der Instandsetzung
Verkehrsführung A3 während der Sperrung des Kerenzerbergtunnels. Der Betriebsanschluss Murg sorgt dafür, dass Autofahrende Richtung Chur die Autobahn in Murg über die Seestrecke auch während der Sperrungen verlassen können.